Schwarzer Tee

 

Schwarzer Tee ist, genauso wie der Grüne Tee, einer der meistgetrunkenen Teesorten in Deutschland. Bevorzugt wird er von Immigranten aus dem nahen und dem fernen Osten.

 

Die schwarzen Teesorten zeichnet ihr einzigartiger herber Geschmack aus, welcher durch die Fermentation der Teeblätter entsteht.

 

Anders als beim grünen Tee kann man schwarzen Tee nicht mehrmals aufgießen, jedoch enthalten manche schwarzen Teesorten mehr Koffein als grüner Tee. Auch sagt man schwarzem Tee eine sehr beruhigende Wirkung nach.

 

Hauptsächlich wird Schwarzer Tee in Indien angebaut, jedoch auch in Indonesien, Sri Lanka und in weiteren Asiatischen Ländern.

Assam


Ceylon


Darjeeling


Earl Grey

 

Nilgiri


Oolong